Aktuelle Informationen zu Gottesdiensten und Angeboten

Angebote5Am 27. Mai hat das Bistum Trier ein überarbeitetes Schutzkonzept für Gottesdienste in der Zeit der Corona-Pandemie veröffentlicht. Der Pfarreienrat hat sich am gleichen Abend dazu beraten. Wir haben uns dazu entschieden, auf der Basis dieses Konzeptes wieder Gottesdienste anzubieten. Aufgrund des hohen Aufwandes der Herrichtung der Kirche und der Bereitstellung eines Empfangsdienstes, werden wir in einem ersten Schritt die Gottesdienste ausschließlich in Hillesheim anbieten, auch weil dies die größte Kirche ist und sie zentral liegt.

Wir richten einen Empfangsdienst ein. Wer daran mitwirken möchte, kann sich gerne im Pfarrbüro oder bei unseren Räten melden!

60 Personen können an den Gottesdiensten teilnehmen, eine vorherige telefonische Anmeldung im Pfarrbüro ist notwendig. Bitte melden Sie sich nicht per Email, sondern rufen Sie zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros an.

Wir freuen uns, ab Fronleichnam wieder mit Ihnen zu Gebet und Gottesdienst zusammen zu kommen. Hier finden Sie die Übersicht über die Termine. Was zu beachten ist, haben wir hier übersichtlich zusammengestellt.

Bis zum 16. August wollen wir nun erst einmal Erfahrungen sammeln. Mit dem dann neu erscheinenden Pfarrbrief werden wir die Anzahl und ggf. auch die Orte der Gottesdienste anpassen.

Bis dahin finden weiterhin keine Sterbeämter statt.

Auf absehbare Zeit werden wir in unseren Kapellen keine Gottesdienste anbieten können.

Auch unser Pfarrbüro ist ab Mittwoch, 3. Juni, wieder geöffnet, ebenso ist es möglich, unter Beachtung einiger Regeln, unsere Pfarrheime (Infos zu Hillesheim; Infos zu Oberbettingen) wieder zu nutzen.

Wir freuen uns, nach 3 Monaten endlich wieder etwas mehr Gemeinschaft leben zu können! Ein herzliches Dankeschön an die, die sich in den Empfangsdiensten engagieren, ebenso danken wir allen, die diese ersten Gottesdienste musikalisch mitgestalten werden, so dass uns hoffentlich das gemeinsame Singen weniger fehlen wird!